Vom Hotel aus lassen sich hervorragend die vielfältigsten Unternehmungen starten – nach dem stärkenden Frühstück mit Blick auf den Alleepark: Einkaufen? Ambergs Fußgängerzone und ihre vielen Nebenstraßen und Gassen mit ihren attraktiven Geschäften liegt vor der Haustür.

Besichtigungen? Hinter dem Ziegeltor beginnt die Altstadt mit dem gotischen Rathaus, den attraktiven Bürgerhäusern und bekannten Kirchen. Eine Plättenfahrt auf der Vils erschließt das Stadtpanorama.
Kultur? Stadtmuseum, Stadttheater, Amberger Congress Centrum beispielsweise, haben viel zu bieten.

Sport und Bewegung? Da bietet sich ein Besuch im Kurfürstenbad an, eine attraktive Wasser-Erlebniswelt für die ganze Familie, eine Radtour auf dem Fünf-Flüsse-Radweg - oder ein Spaziergang zur Wallfahrtskirche auf dem Mariahilfberg oder über das ehemalige Landesgartenschaugelände vor den Toren der Stadt. Damit das alles nicht zu anstrengend wird: Ambergs Gastronomie hat einen hervorragenden Ruf.